Music Worx Hamburg

Bewerbungen bis 15.10.2015

Der Music WorX Accelerator ermöglicht bis zu drei Hamburger Gründerteams, intensiv an der Entwicklung ihrer innovativen Geschäftsidee für den Musikmarkt zu arbeiten. In einem individuell ausgerichteten, dreimonatigen Programm können die ausgewählten Unternehmen sowohl mit finanzieller als auch mit professioneller Unterstützung von Experten die Weiterentwicklung ihres Geschäftsmodells vorantreiben.

Music WorX Accelerator 2015

Wenn Sie ein innovatives Geschäftsmodell verfolgen, aus Hamburg kommen und die Chance nutzen wollen, in den nächsten Monaten intensiv daran zu arbeiten, dann bewerben Sie sich und werden Teil des Music WorX Accelerators 2016.
Als Teilnehmer des Accelerator-Programms erhalten Sie folgende Leistungen:

• 5.000 Euro für unterstützende Dienstleistungen zur Entwicklung der Geschäftsidee

• 1.500 Euro pro Person als Zuschuss zum Lebensunterhalt

• Ein individuell erstelltes Qualifizierungsprogramm in Form von wöchentlichen Workshops

• Gezielte Vernetzungsmöglichkeiten mit verschiedenen Hamburger Unternehmen und Branchenvertretern

• Kostenlose Akkreditierung zur Reeperbahn Festival Konferenz und dem Reeperbahn Festival

• Bei Bedarf: Flexible Coworking-Arbeitsplätze im betahaus Hamburg

• Teilnahme am Pitch im Rahmen des finalen Music WorX Day, bei dem u.a. weitere 5.000 Euro zu gewinnen gibt

Der Music WorX Accelerator 2016 startet am 5. September und endet mit dem Music WorX Day am 30. November.


Teilnahmebedingungen
• Ihr Geschäftsmodell lässt sich der Musikwirtschaft zuordnen

• Ihr (zukünftiger) Firmensitz/Lebensmittelpunkt ist Hamburg

• Sie (und max. zwei Mitstreiter) sind bereit, sich drei Monate lang auf die Weiterentwicklung Ihrer Geschäftsidee zu fokussieren

• Sie befinden sich in der Vorgründungsphase oder Ihr Unternehmen wurde vor max. zwei Jahren gegründet

Die Bewerbungsfrist für den Music WorX Accelerator endet am 30. Mai 2016.

 

 
 

Music Works

in Kooperation mit Hamburg Kreativ GmbH

Impressum